Startseite
  Über...
  Archiv
  Anna mag...
  Siwo ist...
  Gute Texte
  Kunst :c)
  Zaubertee
  Kekstortenrezept
  x'D
  Kontakt
 



  Links
   
   KBZ Ilmenau
   Siwo-Forum
   SIWO-Downloads
   WISE GUYS
   Bodo Wartke
   Theater der jungen Welt
   Namenforum
   Firstname
   Oddee



http://myblog.de/annaly

Gratis bloggen bei
myblog.de





...und manchmal hasse ich meine Emotionalität.

Ich meine, das ist doch bescheuert.
Da hatte man den ganzen Tag, der total in Ordnung war. Man hat ausgeschlafen, dann relativ chillig den Tag begonnen, Dinge erledigt, die man schon ewig machen wollte. Und man kann sogar Stolz darauf sein. (Hosenlöcher geschlossen & eine Hose umgenäht. Nur 3 abgebrochene Nähmaschinennadeln.)
Und dann bekommt man eine Nachricht, die irgendwie schlecht ist und schon ist man total am Boden. Was soll denn das?

Oder: Seit Anfang November hab ich Praktikum in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Ist eigentlich ganz ok, die Leute sind bei mir in der Gruppe nicht sooo behindert, was allerdings gleichzeitig Plus- und Minuspunkt ist. Sie können zwar viel, aber dafür sind sie den ganzen Tag dabei, sich über alles und jeden aufzuregen.
Aber das ist auch nicht der Punkt.
Letzten Donnerstag bin ich von der Arbeit zur Bahn gelaufen und hab den einen aus meiner Gruppe gesehen. Wie er da lief, mit seinem komischen Gang, alte Opajacke, komischer Hut und dieser kleine Rucksack, der ihm durch seine Armhaltung immer runterrutscht. Da hätt ich fast angefangen zu heulen. Das sah einfach so dermaßen traurig aus.

Und jetzt sitzt sie hier und heult und es ist keiner da, der sie einfach in den Arm nehmen kann, obwohl das alles ist, was sie gerade bräuchte.

Scheiß Leben manchmal.
Ich möchte nicht sagen, dass ich meine Aussage "Ich liebe dieses Leben!" nicht mehr so meine. Aber wenn man da ist, wo ich grad bin, ist es einfach zum kotzen.

Und hab ich schon erwähnt, dass ich meine Emotionalität normalerweise liebe? Und ganz wichtig finde?

Annaly.

16.1.11 23:08


Werbung


Weiße Weihnacht!

Wie toll! So wollt ich das schon immer mal erleben & heute hat es endlich geklappt:
Du kommst nach einer schönen Christvesper aus der Kirche und BÄHM!
Alles ist voller Schnee und die größten aller großen Schneeflocken fallen vom Himmel!
WUNDERBARTOLLIGST! emotion

Da kann man doch nur noch eins sagen:
Fröhliche Weihnachten! emotion
 
Fühlt euch gedrückt & geherzt!
Euer Annaly emotion
 
 
ps: Hab ich schon mal erwähnt, dass ich sehr glücklich bin, solche Menschen zu kennen & lieben zu dürfen?
Ja, ihr habt richtig gelesen. Denn mein ♥ ist voller Liebe & ich würde sie so gern andauernd in der Welt ausstreuen, bloß seid ihr alle so weit weg. Trotzdem herze ich euch mit meinem ganzen Herz- und Blutkreislauf! emotion
24.12.10 21:32


Wie kann es sein...

...dass etwas so toll ist und man direkt danach in so ein Loch fällt?
Muss das Leben so sein? Mit Berg- und Talfahrt? Immer und immer wieder? Warum gibt es so etwas Wundervolles? Und warum kann man dieses Wundervolle nur so selten erleben? Vielleicht sollte die Anna doch Musical studieren...

...mal wieder vermissen...
emotion

& so unendlich unlässig sein.

Aber jetzt gerade drauf zu: "Children of Eden" hören.

Ein
für alle, die wissen, wovon ich rede. Und für alle anderen.
Anna-Eva

ps: Don't forget: 27.03.2011 17 Uhr Festhalle Ilmenau
Karten am besten vorbestellen!

13.12.10 21:59


lichtblickweises Leben

Als ob das Leben so grausam wäre.
Aber irgendwie ist es wirklich so. Ok, mein Praktikum ist jetzt nicht sooooo schlimm, aber es ist auch nicht total toll. Ich glaube, es ist so im oberen Teil des unteren Drittels. Vielleicht steigt es ja noch. Vielleicht sinkt es noch. We'll see.
Trotzdem machen diese Termine den ganzen Rest an Alltag zur Nacht und leuchten mich praktisch aus meinem Kalender heraus an. Man könnte auch meinen, man sitzt in einem relativ langsamen Zug und fährt immer Berge hinauf und hinunter. Ungefähr so:

/\__________/\_____________/\______________/\________/\____

Immer, wenn man oben ist, passiert was Tolles. Wie eine Oase in der Wüste. Wir befinden un
s gerade direkt hinter dem ersten Berg. 25 Tage bis zum nächsten Berg - was für ein krass langsamer Zug! Kommt nah an die DB ran. lol Nach dem 2. Berg sind es 41 Tage bis zum 3. Berg und danach nochmal 41 bis zum 4. Berg. Von da an sind es glücklicherweise nur noch 20 Tage bis zum letzten großen wundervoll tollen und wahrscheinlich viel zu schnell passierten Berg. Danach dauert es wieder Eeeeeewigkeiten (104 Tage).

Dazwischen, in der dunkelblauen Alltagsnacht, gibt es immer wieder kleinere Lichtblicke, Ministerne, die ich passiere. Ein Treffen mit meinen Klassenkameraden, ein Mädelsabend mit Anne & Momo, wöchentlich der Chorbesuch mit vorherigem Gesangsunterricht, Weihnachten, Pröbchen beim Holger, Meggiebasteltage, Lisidays... etc.pp.

Komisches Leben. Trotzdem ist es alles in allem gar nicht mal so schlecht. Nur muss man aufpassen, dass man nach so einem amazingly wonderfullen Berg nicht in ein tiefes Loch fällt, zu dicht am Strudel vorbeirudert oder von einem schwarzen Loch verschluckt wird.

Ziemlich schwer, gute Laune zu haben bei: Regen(kotzmist)wetter, geklautem (nur 6 Monate altem) Fahrrad und zu viel (depressive Zustände förderndes) Melatonin, weil zu wenig Tageslicht da ist. Aber die Hauptsache ist doch: Ich lebe weiter.
Und damit meine ich leben, nicht alltagstrotteln. 

Gerade frage ich mich, was ich den Lesern damit eigentlich sagen will... Denkt euch selbst was aus. Kauft euch einen bunten Regenschirm. Zieht bunte Jacken, Schuhe und Hosen an. Singt ganz laut "Jetzt ist Sommer" im Regen. Riecht an Blumen, die an Frühling erinnern. Fahrt nach Ilmenau. Kauft euch Tickets für "Kinder von Eden". emotion emotion emotion emotion emotion emotion 

Unten links unter "Links" und "SIWO-Downloads" findet ihr den (nun endlich öffentlichen) Flyer rund um das Musical "Kinder von Eden" und die Auftritte. Weitere Infos gibts auch unter "KBZ Ilmenau".

image euch. Alle. Wirklich.

Annaly / Eva / Cucumber / Rapante / Banana

16.11.10 20:35


Jetzt schreibt die schonwieder was...

HAHA! emotion

Ja. Lustige Woche.
Am Dienstag war das spektakuläre David Garrett - Konzert in der Arena. Weil Kristin Geburtstag hatte, waren wir dort - geplant seit April! emotion Und seitdem haben wir uns auch riesig darauf gefreut! Und plötzlich ist der Tag da, und du kannst es gar nicht fassen, und dann ist das Konzert auch schon wieder vorbei. Und es war einfach hammergeil! Wer Eindrücke möchte, kann im YouTube einfach mal "David Garrett Leipzig" eingeben, habe selber auch 2 Videos reingestellt. emotion Highlights waren u.a. die Bühnengestaltung mit je einem Musculus pronator teres an der Seite (zumindest sahen sie für mich und später auch für Kristin so aus emotion), meine Gedanken - mitten im Konzert - ob die Stühle auch wirklich ergonomisch sind, unser Treffen mit DGs Pianisten John Haywood auf der Männdertoilette und ganz klar "Hey Jude" mit einer voll ausverkauften singen Arena und lauter leuchtenden Handys! emotion

Natürlich war das nicht das einzige musikalische Highlight. Sehr gefallen mir v.a. die "Rock Symphony" und "Childs Anthem"! Nicht so sehr hat mir "Vivaldi vs. Vertigo"... aber auf ein Liedchen kommts ja auch nicht an.
Fazit: Wonderfully emotion

Dann kam der Donnerstag, nachdem wir alle uns schon am Mittwoch fast eingepisst hätten und sooooooooooo ne Angst hatten. Am Anfang wars noch chillig. Dann aber rief Anne an und meinte, ich könne eher kommen. Waaah. emotion Das hat mich erstmal total ausm Plan geworfen... Aber schon war ich unterwegs zur Anatomieprüfung. emotion Im Endeffekt war es total locker. Ich hab ein wenig erzählt (u.a. über Ulna & Radius und die Wirbelsäule) und Herr Bürger hat ein paar Fragen gestellt und nach 15 Minuten wars vorbei. Habe eine 2, falls es jemanden interessiert. emotion UND ich habe gerade eben nachgesehen: die beiden stabilisierenden Bänder der Wirbelsäule, die ich ihm nennen sollte, haben wir wirklich nie aufgeschrieben! Ich möchte so gerne meine 1 einfordern... emotion We'll see. 

 
Ja nun. Dann ein lustiger Nachmittag bei meiner liebsten Möhren-Schneewitte mit Lee Mead und Donny Osmond im Youtube. emotion Ich übersetze: "Nein, er ist besser!" - "Nein, er ist besser!" usw. emotion

Später dann Futtern im Macens und Caipi (u.a.) - Saufen im Spizz mit Annett, Maria und Kristin. Bilder siehe Studi. emotion [Eindeutig mein Lieblingssmiley heute! emotion]
Hatte sowas wie meinen ersten Kater, obwohl er wirklich nur klein war und ich sogar bei Kinder- & JugendPsychiatrie war. emotion 

Vorhin war ich dann noch mit Kristin im Kino bei "So spielt das Leben" - was für ein schöner Film. Teilweise zwar - wie alle kitschigen Hollywoodfilme - vorhersehbar, aber doch trotzdem so toll! Und das Baby, war supersüß! Leider funktioniert das mit dem Bild grad nicht so, wie ich das will. Aber ihr könnt euch die Drillinge, die das Baby dargestellt haben unter folgendem Link ansehen: 

 http://www.imdb.com/media/rm3585705472/nm3693192

Morgen werd ich schön in der Albertina lernen und mir Namen suchen gehen und dann hoffentlich einen tollen Fahrradausflug machen - alleine.

Und in zwei Wochen ist endlich Musicalprojekttag. Wunderbarst.

Ich [herze] euch alle! Wirklich.
Annaly / Banana / Rapante

image

ps: Hier für euch David Garrett (& Band & Neue Philharmonie Frankfurt & Frank van der Heijden) live aus der Arena in Leipzig mit "Childs Anthem"!

29.10.10 23:41


Bodo Wartke vs. Mario Barth - ???

Was ist das denn bitte für ein himmelschreiender Blödsinn? emotion
Wie soll man die beiden denn bitte vergleichen? Das ist doch, als würde man ABBA mit den Wise Guys vergleichen! emotion
Warum machen das Leute?  emotion

Also echt. Ganz einfach kann man erstmal klarstellen, was Bodo Wartke auch selbst immer wieder betont: Nein, er ist kein Comedian und mach kein Comedy, er ist Kabarettist. Er selbst dazu (Interview mit J. Schmidt, 20.12.07):

"Nee, die Art von Unterhaltung, die ich mache, die gab es schon, bevor es in der deutschen Sprache den Begriff Comedy oder Comedian gab, deshalb finde ich die altmodische Bezeichnung dafür besser."

Außerdem redet er nicht nur, sondern er redet, reimt, singt, trommelt, trippelt, steppt, ... und spielt Klavier - und das alles in einer vollendeten Perfektion. Nein, er ist nicht der beste Sänger, trotzdem ist das Gesamtpaket einfach perfekt. emotion
Für mich ist er ein Genie. emotion Und das Wichtigste ist, dass ihm das, was er macht, Spaß macht. Das ist nicht nur für ihn wichtig, sondern auch für mich als Zuschauer. Und ich finde, man merkt das so sehr, wenn man ihn live erlebt.

Über Mario Barth kann ich mich leider nicht wirklich äußern. emotion Ich habe seinen Film gesehen, der mich nicht so umgehauen hat, die Witze sind platt, aber manchmal gut. Ich zweifele auch nicht daran, dass ihm das, was er macht Spaß macht. Ich glaube aber, ich bin nicht so der Ansprechpartner für Comedy. emotion

Trotzdem kann man sowas bzw. solche Menschen nicht miteinander vergleichen. Die machen doch grundverschiedene Dinge! emotion

Das wollte ich nur mal klar gestellt haben. Schade, dass es immer so leidige Diskussionen geben wird... Die führen zu nichts. Besser wäre es doch, einfach bei dem zu bleiben, was man mag. Fertig aus.

So, mal wieder ein Statement abgegeben! emotion
Ich gehe jetzt aufs David Garrett - Konzert!

Tschüssi, [herze] euch!
Annaly

26.10.10 18:15


Was ich grad mal loswerden musste. ^^

Hach ist das nicht schön? Wiedermal einen Menschen glücklich gemacht - das macht einen gleich selbst richtig glücklich. Und das geht sooo einfach. Toll.

Wie gerne würde ich das mit jedem Menschen machen, der mir am Herzen liegt. Nur dafür bräuchte ich dann doch eine größere Summe Geld...tja, Geld befreit eben ungemein (wie J.K. Rowling mal gesagt hat)... Schade, dass immer alles, was gesund ist oder glücklich macht, viel kosten muss...
Aber für die besonderen Menschen oder die, denen es grad irgendwie wirklich schlecht geht, da plündert man auch mal seinen Geldbeutel - selbst wenn eigentlich nichts mehr drinnen ist.

Unter "Anna Mags" findet ihr übrigens alles, was ich sonst noch gerne tu oder einfach gerne mag.  Guckt doch einfach mal rein.

Fühlt euch gedrückt & geknuddelt,
ich [herze] euch.

Annaly

ps: Anna freut sich schon soooooooooooooo sehr aufs David Garrett - Konzert!
pps: Das Bodo Wartke - Konzert war übrigens auch der absolute Hammer! (+die Geigerin und die Guten-A-Band! ) Seht selbst:

 

24.10.10 15:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung