Startseite
  Über...
  Archiv
  Anna mag...
  Siwo ist...
  Gute Texte
  Kunst :c)
  Zaubertee
  Kekstortenrezept
  x'D
  Kontakt
 



  Links
   
   KBZ Ilmenau
   Siwo-Forum
   SIWO-Downloads
   WISE GUYS
   Bodo Wartke
   Theater der jungen Welt
   Namenforum
   Firstname
   Oddee



http://myblog.de/annaly

Gratis bloggen bei
myblog.de





Two weeks, so much to say.

Tja. Es ist Freitag nachmittag, das Wetter ist so mittelmäßig - die Sonne scheint, aber es ist nicht sonderlich warm - und die Anna spürt zum ersten Mal in dieser Woche nicht diesen großen fetten Druck... Hm, obwohl, eigentlich ist das so gar nicht richtig. Aber da heute Freitag ist und morgen Wochenende und nächste Woche nur 3 Schultage mit anschließenden Ferien, mach ich mir gerade so gar nix daraus. Obwohl das auch wieder nicht stimmt. Ich lüg euch hier die ganze Zeit an, unglaublich. ^^'' Nun - egal. emotion

Vor 2 Wochen war mein geliebtes Nadjababy für ein ganzes Wochenende hier in Leipzig emotion und wir haben schön viel Blödsinn gemacht, waren auf dem Dach (auch auf dem unseres Nachbarhauses), haben Fotos und sinnlose Videos gemacht, waren in der Stadt und haben Eis gegessen - und natürlich vorher nach der Frucht der Erkenntnis gefragt - und sind auf Bäume geklettert und haben auf der Wiese gelegen und haben dabei an Mali gedacht, haben Filme geschaut und Fotos vom Musical angeguckt und ans Musical und alle unseren lieben SIWO-Freunde gedacht und... ja.  Bilder und/oder Videos gab es ja in diversen Netzwerken auch schon zu bestaunen. Viele sind sogar richtig schön geworden! Und hier mal eins, dass unseren Blödsinn & Spaß beweist:

Es ist einfach zuuuuu köstlich. Mit der Frucht der Erkenntnis drauf. emotion

Joaaaa, dann gabs diese ziemlich anstrengende Woche. Arbeiten in Pädagogik und Behindertenpädagogik, auf die ich trotz mangelnder Vorbereitung und krass wenig Schlaf trotzdem noch ne 3 und ne 2 bekommen habe. Aber ich wollte eben Abends lieber mit Nadja skypen oder mit Theo telefonieren. Und das musste sein, das ist gut für meinen Seelenfrieden.
Tjaja. Auch eine anstrengende Woche geht mal vorbei und so kam dann ein anstrengendes Wochenende. emotion Ich war in Meißen bei meiner Patentante und meinem Patenkind uuuuuund war ganz viel draußen, Skater oder Fahrrad fahren, auf Spielplätzen usw. Es war sehr schön, wenn auch superanstrengend mit den zwei Gurken (die Große ist 6 und die Kleine [=mein ♥allerliebstes Patenkind] 4 Jahre alt), die mich Samstagmorgen doch tatsächlich 6:15 schon wecken wollten, dann jedoch nochmal bis um 7 zurückgehalten wurden. Dafür dann aber mit richtig schön lauten qietschigen Plastikflötentönen! emotion

Und was folgt auf ein anstrengendes Wochenende?
Genau! Eine anstrengende Woche! emotion Diese war sogar noch schlimmer als die davor. Zwei Arbeiten durfte ich wieder bestreiten, diesmal in NPHBV (Neurophysiologische Behandlungsverfahren) und in Orthopädie. Beide wieder mit eigentlich unzureichender Vorbereitung - Warum zur Hölle bin ich aber seit dem Praktikum auch so ungemein UNMOTIVIERT zum Lernen?? - und viel viel viel zu wenig Schlaf. Ja, auch hier wieder ein Fall von "Selbst dran Schuld". Aber wichtig. Mittwoch war mein Wochentief. Ich war so angepisst von Schule (die im Moment aus Vorträge machen & halten/hören, Arbeiten schreiben - und nachmittags dafür lernen! sofern man es tut ^^ - und dazwischen ein ganz klein wenig normalem Unterricht besteht) und von der Tatsache, dass ich mir nicht einfach Zeit für mich oder für andere nehmen kann. Deswegen schreibe ich erst heute einen Eintrag und gleich werde ich noch ein oder zwei e-mails beantworten. Trotz des Stresses war die Woche auch irgendwie schön, da ich einen tollen Brief von meiner liebsten Nadja bekommen habe emotion uuund mit meiner liebsten Mali, die in Nürnberg zur Klassenfahrt war, simsen konnte emotion und mir doch tatsächlich nach dem arschigen Mittwoch die Zeit genommen habe, um mit Theo ein sehr erheiterndes und aufmunterndes Telefongespräch zu führen (und vorher mit Steffen) emotion, den gestrigen Nachmittag/Abend mit meiner allerliebsten Lisa zu verbringen emotion und anschließend noch mit Mali zu quatschen und mit Nadja zu skypen. Ja, das bringt Auftrieb. Es geht aufwärts.
Das interessante an der Tatsache, dass es mir "schlecht" ging/geht ist ja, dass ich nie den Eindruck mache, dass es so ist. Ich mache trotzdem Witze und lache auch mal köstlich.
Naja, geklärt ist jetzt, dass ich in den Ferien für ein paar Tage nach Ilmenau fahre emotion emotion emotion. Davor werd ich zum ersten Mal seit dem Praktikum in der WfbM vorbeischauen und danach gehts mit Maria zum Clueso-Konzert in Dresden! Yeeeeey! Ach, und die Liane kommt da auch! Doppel-Yeeeeeey! emotion

Wer es bis hierher zu lesen geschafft hat: Respekt! emotion
Ich überlege gerade, ob das alles war, was ich erzählen wollte (falls das hier jemand liest...). Nein, zwei Sachen noch:

  • Schaut doch mal auf der Seite "Anna mag..." vorbei, vielleicht findet ihr ja etwas, was euch aufheitert.
  • Joni, du bist supertoll! emotion
So, das war es jetzt. Glaube ich.
An Alle, die mir (besonders in letzter Zeit) so viel Liebe geben/gegeben haben: DANKE, dass es euch gibt! Ich liebe euch!
Annaly
15.4.11 17:17
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung